Yachtcharter Bodrum & Golf von Gökova

Charterstützpunkte Bodrum & Golf von Gökova

Blick auf die Burg © by Saiko

Die Stadt Bodrum liegt in einer weiten Bucht an den Ausläufern des Taurusgebirges. Das Kastell St. Peter von Bodrum dürfte eines der meistfotografierten Motive sein. Es wurde 1420 von Kreuzrittern errichtet, und fiel 1523 den Osmanen kampflos in die Hand, als die Johanniter Rhodos aufgaben. Unter den Osmanen wurde sie bis ins 20. Jahrhundert als Verbannungsort genutzt. In der frühen Neuzeit sank Bodrum auf den Status eines unbekannten und abgelegenen Fischerdorfes hinab. Den Anstoß zu seiner heutigen Entwicklung als Erholungsort und Künstlerkolonie gab der Dichter und Maler Cevat Şakir. Nach Bodrum verbannt, versammelte er seine Künstlerfreunde um sich, begründete die „Blauen Reisen“ mit den ortsüblichen Gulets und kreierte das inzwischen typische, weißgestrichene Flachdachhaus mit den charakteristischen Dachecken. So wurde der „Fischer von Halikarnassos“ zum Begründer des heutigen Touristenbooms. Die Küstenlandschaft bei Bodrum ist durch Inseln, Halbinseln, Ankerbuchten und Kaps reich gegliedert und eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt in den Golf von Gökova.

Blick auf die Milta Marina ©

Koordinaten: 37° 02' 00'' 27° 25' 50'' VHF 73
Seit die Milta Marina renoviert wurde, gehört sie laut einem italienischen Magazin zu den 10 besten Marinas in Europa. Sie liegt mitten in Bodrum mit einem herrlichen Ausblick auf das Kastell St. Peter. Sie verfügt über 470 Liegeplätze mit Strom- und Wasseranschlüssen, gepflegten Duschen & WC´s. In der Marina befinden sich drei Restaurants, vier Bars und Geschäfte der bekannten Marken. Es gibt einen Supermarkt und eine Wäscherei. Als Ausgangshafen für eine Yachtcharter in den Gökova Golf ist sie bestens geeignet.

Website der Marina

www.miltabodrummarina.com

Anreise Bodrum

Die Anreise erfolgt über den Flughafen Bodrum-Milas. Er wird von einigen deutschenn Fluglinien angeflogen.

Entfernung Flughafen Bodrum-Milas - Marina

Bodrum liegt ca. 40 km vom Flughafen entfernt. Falls von der Charterbasis kein Tranferservice angeboten wird, dauert die Fahrt mit dem Taxi ca. 45 Minuten.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

© by Palmarin

Koordinaten: 37° 6’27.69″N – 27°16’58.70″E

Die Palmarina in Yalikavak, ehemals Port Bodrum Marina, ist eher eine exklusive Parkanlage, als eine Marina für Boote. Sie bietet ausgedehnte Grünfächen, einen wunderschönen Badestrand, einen 700m² grossen Swimmingpool, ein Fischerdorf, ein Amphitheater für Konzerte, sowie schöne Bars und Restaurants und für die ganz Eiligen einen Hubschrauberlandeplatz. Die Liegeplätze sind mit Strom-, Wasser-, sowie TV- Anschlüssen ausgestattet, es gibt einen Supermarkt, Boutiquen, und im Ort Yalikavak, der ca. 10 min. zu Fuss entfernt ist, weitere Versorgungsmöglichkeiten und Banken.

Website der Marina

www.palmarina.com.tr

Anreise Bodrum - Yalikavak

Die Anreise erfolgt über den Flughafen Bodrum-Milas. Er wird von einigen deutschen Fluglinien angeflogen.

Entfernung Flughafen Bodrum-Milas - Palmarina

Yalikavak liegt ca. 55 km vom Flughafen entfernt. Falls von der Charterbasis kein Tranferservice angeboten wird, dauert die Fahrt mit dem Taxi ca. 1 Stunde.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

© by D - Marin Turgutreis

Koordinaten: 36°59'59" N 27°15'21" E - VHF Channel 72

Die Marina Turgutreis liegt an der Westküste der Bodrum-Halbinsel und bietet alle Services einer modernen Marina. Vor der Marina liegen einige kleinere Inseln und dahinter sieht man die Berge von Kalymnos. Sie bietet 500 Liegeplätze und erfüllt internationale Standards. Wegen der Nähe zu Griechenland sind am Gelände Zoll und Passbehörde stationiert. Die Liegeplätze sind mit Strom-, Wasser-, und TV-Anschlüssen ausgestattet. Es gibt Restaurants und Bars, einen Yacht Club mit Hotelzimmern, Fitness & Sauna, Tennis, Basketball, Kindergarten, Swimmingpool, Bank, Internet Cafe und W-Lan, Supermarkt und Boutiquen. Turgutreis ist ungefähr 10 min zu Fuss entfernt. Mit einem Wasserzirkulationssystem sorgen die Betreiber für sauberes Wasser in der Marina. Ab-, und Bilgewasser werden extra entsorgt, die Müllentsorgung- und Trennung ist vorbildlich.

Website der Marina

www.d-marin.com

Anreise Bodrum Turgutreis

Die Anreise erfolgt über den Flughafen Bodrum-Milas. Er wird von einigen deutschen Fluglinien angeflogen.

Entfernung Flughafen Bodrum-Milas - Bodrum Turgutreis

Turgutreis liegt ca. 55 km vom Flughafen entfernt. Falls von der Charterbasis kein Tranferservice angeboten wird, dauert die Fahrt mit dem Taxi ca. 1 Stunde.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Während des Sommers weht der Wind mit Stärken bis zu 5 Bft. in den Golf von Gökova hinein. Im Norden kommt er am Nachmittag aus West- bis Westnordwest, an der Südküste anfangs aus West, später aus Westsüdwest. Wer tagsüber aus dem Golf hinaus möchte, muß gegen den Wind kreuzen. Stürmische Südostwinde sind im Frühjahr und Herbst möglich.

Beste Segelzeit:
Mai bis November

Besonderheiten: Bei Nordwind sollte man auf Fallböen achten! Es gibt eine Strömung nach Osten an der Nordseite des Golfes.

Schwierigkeitsgrad:
leicht bis mittelschwer

Das Segelrevier Bodrum Halbinsel & Golf von Gökova

Der Südwesten der Türkei bietet eines der schönsten und abwechslungsreichsten Segelreviere Europas, was einst schon Kleopatra und Marc Anton in ihren Flitterwochen hierher führte. Bodrum im Golf von Gökova mit der Kreuzritterburg St. Peter in der Mitte des Hafenbeckens hat sich mittlerweile zu einem mondänen Urlaubsort entwickelt und beheimatet bis heute eines der sieben Weltwunder: das Mausoleum von Halikarnassos. Die Bucht von Gökova ist einzigartig in der Ägäis. Sie erstreckt sich über ca. 50 sm ins östliche Landesinnere. Im Westen der Bucht ist die griechische Insel Kos dem Festland vorgelagert. Die Südküste des Golfs von Gökova bietet eine üppige Flora: immergrüne Kiefern- und Eichenwälder, dazwischen Weihrauchbäume und Zypressen. Der hübsche Naturhafen Gümüslük mit erstklassigen Fischrestaurants liegt malerisch zwischen Turgutreis und Yalikavak. Die Sicht reicht bis zu den nördlichen Inseln des Dodekanes: Leros, Kalymnos, Pserimos und Kos. An der Nordküste der Bodrum-Halbinsel liegen viele schöne und geschützte Buchten von Yalikavak bis Güllük.