Yachtcharter Mitteldalmatien - Split - Trogir - Rogac

Yachtcharter und Segeln Mitteldalmatien

Yachtcharter Split | Seget Donji |Trogir | Kastel | Rogac

Das Segelrevier von Rogoznica im Norden bis nach Gradaca im Süden mit den Inseln Brac, Hvar, Vis und Solta ist ein beliebtes Ziel für einen Yachtcharterurlaub in Kroatien. Schöne Küstenstädte mit historischem und mediterranem Ambiente sind Trogir und Split. Sie bieten gut ausgestattete, sichere Marinas wie die Marina Seget Donji in Trogir, und die Marina Kastela und ACI Marina in Split. Auf den Inseln Solta, Brac und Hvar gibt es viele schöne Ankerbuchten, die vom Duft des Lavendels erfüllt sind. Sie machen das Segelrevier zusammen mit den stabilen Wind-, und Wetterverhältnissen zu einem wunderschönen Erlebnis.

Yachtcharter Mitteldalmatien: unsere Charterstützpunkte

Yachtcharter und Segeln Trogir, ACI Marina Kroatien, Dalmatien© by aci-marinas.com

Koordinaten: 43° 30,8' N | 16° 15,2' E

Trogir liegt an der Küste Mitteldalmatiens etwa 25 Kilometer westlich von Split. Die malerische Stadt gilt als herausragendes Beispiel für städtebauliche Kontinuität und die gesamte Altstadt von Trogir zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Im mittelalterlichen Stadtkern befinden sich ein erhaltenes Schloss, ein Turm, etwa zehn Kirchen und eine Reihe von Wohnhäusern und Palästen aus den Epochen der Romanik, Gotik, Renaissance und des Barock. Die ACI Marina Trogir liegt auf der Insel Čiovo mit einem wunderschönen Ausblick auf die Altstadt von Trogir, mit der sie durch eine Brücke verbunden ist. Die Marina verfügt über 174 Liegeplätze mit Strom-, und Wasseranschlüssen, Restaurant und Bar, Duschen und WC´s, Geldautomat, Fitness Center, Tauch & Segelschule, Lebensmittelgeschäft und Ship Chandler.

Website der Marina

www.aci-marinas.com

Anreise Kroatien - ACI Marina Trogir

  • Direktflüge mit den bekannten Veranstaltern wie German Wings nach Split von verschiedenen deutschen und östereichischen Städten aus oder nach Zagreb.
  • Bei Anreise mit eigenem KFZ, München - 847 km, Wien -740 km. 

Entfernung Flughafen Split - ACI Marina Trogir

Die Marina liegt ca. 5 km vom Flughafen entfernt.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Yachtcharter und Segeln Marina Seget Donji, Kroatien, Dalmatien © by marinabaotic.com

Koordinaten:43° 31' N | E 16° 14' E

Seget Donje liegt an der Küste Mitteldalmatiens ca. 1 nm von der Altstadt Trogir´s entfernt. Im Jahr 1564 wurde von Jakov Rotondo - einem Adeligen aus Trogir -  ein Turm gebaut, um den sich dann ein Dorf gebildet hatte. Seget Donji wurde innerhalb der Mauern einer rechtwinkligen, mittelalterlichen Festung nach dem Vorbild des Diokletian Palastes erbaut. Heute ist Seget Donji ein charmanter Ort mit allen erforderlichen Einrichtungen wie Apotheke, Post, Geschäften, Touristen-Büro und Hotels. Die Marina Seget Donji oder Marina Baotić, wie sie nach dem Namen des Betreibers auch genannt wird, hat 400 Liegeplätze zu Wasser und am Land. Alle Liegeplätze sind mit Strom-, und Wasseranschlüssen ausgestattet. Die Marina hat Duschen und WC´s, Waschsalon, Bar und Restaurant, einen Supermarkt, einen Massage-Salon und Frisör, Swimmingpool und Kinderspielplatz.

Website der Marina

www.marinabaotic.com

Anreise Kroatien - Marina Seget Donji - Baotić

  • Direktflüge mit den bekannten Veranstaltern wie German Wings nach Split von verschiedenen deutschen und österreichischen Städten aus oder nach Zagreb.
  • Bei Anreise mit eigenem KFZ, München - 840 km, Wien -730 km.

Entfernung Flughafen Split - Marina Seget Donji - Baotić

Die Marina Seget Donji - Baotić liegt 7 km vom Flughafen Split entfernt.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Yachtcharter und Segeln Marina Kastela, Split Kroatien © by marina-kastela.hr/de

Koordinaten: 43°32´7¨N   16°24´4´E

Die Marina Kaštela befindet sich am nordöstlichen Ufer der Bucht von Kaštela. Die 8 Nm lang gestreckte Bucht grenzt im Westen an den Kanal von Trogir, im Osten an Split und im Süden an die Halbinseln Marjan und Čiovo. Hier wurden auf einer Küstenlänge von 16 km im 15. Jahrhundert 16 Kastelle erbaut, von denen heute noch sieben besichtigt werden können: Kaštel Štafilic', Kaštel Novi, Kaštel Stari, Kaštel Lukšic', Kaštel Kambelovac, Kaštel Gomilica und Kaštel Sucurac. Nur einige hundert Meter von der Marina Kaštela entfernt befindet sich das Kastel "Gomilica" das in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts auf dem Felsen "Gomile" von Äbtissinnen des Bendiktiner Ordens aus Split erbaut wurde. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Kirche des Hl. Cosmas und Damian, erbaut im 12. Jahrhundert auf den Fundamenten der früheren Nekropole und einer altchristlichen Kirche. Weiter in Richtung Trogir erreicht man das nächste Kaštel Kambelovac, das im Jahre 1517 erbaut wurde. Um diese Kastelle bildete sich im Laufe der Jahre die Ortschaft Kastella, die heute ein beliebtes Urlaubsziel ist. Die Marina Kaštela hat an die 700 Liegeplätze mit Strom-, und Wasseranschlüssen, Restaurant und Bar, Duschen und WC´s, Supermarkt und andere Geschäfte.

Website der Marina

www.marina-kastela.hr

Anreise Kroatien - Marina Kastela

  • Direktflüge mit z.B. Germanwings von verschiedenen deutschen Städten aus und von Wien aus mit Austrian Airlines nach Split oder Zadar.
  • Bei Anreise mit eigenem KFZ von München ca. 850 km, von Wien ca 750 km.

Entfernung Flughafen Split - Marina Kastela

Die Marina liegt ca. 10 km vom Flughafen Split entfernt. Der Flughafenbus fährt fast vor der Marina.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Yachtcharter und Segeln ACI Marina Split, Kroatien, Dalmatien© by aci-marinas.com

Koordinaten: 43°30,1' N |16°26,0' E

Split ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens und mit dem großen Hafen eine bedeutende Hafenstadt. Die Ursprünge der Stadt gehen zurück auf den Diokletianspalast, der 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Von der ACI Marina aus hat man einen wunderbaren Blick auf den Palast. Die ACI Marina Split liegt im südwestlichen und schönsten Teil des Hafens, westlich der Halbinsel Sustipan wo die Lungomare beginnt, die längste und sicherlich eine der schönsten Uferpromenaden an der Adria. Sie bietet 350 Liegeplätze mit Strom-, und Wasseranschlüssen, zwei Restaurants und Café-Bar, Duschen und WC´s, Waschsalon und Ship Chandler.

Website der Marina

www.aci-marinas.com

Anreise Kroatien - ACI Marina Split

  • Direktflüge mit z.B. Germanwings von verschiedenen deutschen Städten aus und von Wien aus mit Austrian Airlines nach Split oder Zadar.
  • Bei Anreise mit eigenem KFZ von München ca. 860 km, von Wien ca 760 km. 

Entfernung Flughafen Split - ACI Marina Split

Die Marina liegt ca. 20 km vom Flughafen Split entfernt.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Yachtcharter, Segeln Rogac, Solta.Kroatien, Dalmatiencc by Joadl

Rogac liegt im nördlichen Teil der Insel Solta in einer von Kiefern umgebenen Bucht nur 9 Nm von Split entfernt und ist gleichzeitig eine Charterbasis fern von der Hektik großer Marinas. Die Bucht von Rogac ist in drei Teile gegliedert: Kasjun, Banje und Rogac.

  1. Die Bucht von Kasjun liegt im westlichen Teil und ist durch eine kleine bewaldete Halbinsel geschützt.
  2. Die Bucht von Banje liegt im südlichen Teil und endet mit einem Kieselstrand. Das Wasser in der Bucht ist sauber und klar.
  3. In der mittleren Bucht ist Rogac, wo sich der Fährhafen befindet, der die Insel Solta mit Split mehrmals pro Tag verbindet. Die Liegeplätze der Charteryachten sind nicht weit vom kleinen Fährhafen entfernt. Strand, Café und eine Pizzeria liegen in unmittelbarer Nähe der Liegeplätze. Im Nachbarort Grohote ist ein Supermarkt, etwa 15 Gehminuten entfernt. Der Supermarkt hat einen Lieferservice.

Anreise Kroatien - Rogac

  • Direktflüge mit z.B. Germanwings von verschiedenen deutschen Städten aus und von Wien mit Austrian Airlines nach Split oder Zadar.
  • Bei Anreise mit eigenem KFZ von München ca. 860 km, von Wien ca. 760 km.
  • Transfer mit Schnellboot von Split/ Flughafen Split aus nach Rogac in 30 min. 

Entfernung Flughafen Split - Rogac

Die Hafen von Split liegt ca. 20 km vom Flughafen Split entfernt. Dann weiter mit der Fähre, die mehrmals täglich zwischen Solta und Split verkehrt.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Die Sommer hier sind heiß und der Mistral weht mit angenehmen 2-4 Bft. tagsüber aus W bis NW, nachts weht ein schwacher bis mäßiger ablandiger Wind. Wird der Himmel unnatürlich Blau, ist ein heftiger Bora zu erwarten. Treten plötzlich Wolken auf, kommt der Bora mit Regen. In der Vor- und Nachsaison hat man es öfter mit dem Schirokko zu tun, der oft Regen mit sich bringt und für einen hohen Seegang sorgt. So schön und ruhig der Eindruck dieses Reviers auch sein mag, man sollte sich nicht täuschen lassen und immer mit dem Bora rechnen.

Beste Segelzeit: Mai bis Oktober, Frühling und Herbst für sportliche Törns, im Sommer meist beständige Wetterbedingungen.

Besonderheiten: In vielen Ankerbuchten wurden mittlerweile Bojenfelder zum Ankern eingerichtet, die kostenpflichtig sind. Plötzlich einsetzender, heftiger Bora.

Schwierigkeitsgrad: leicht im Sommer und mittelschwer im Frühling und Herbst

Das Segelrevier Dalmatien Mitte