Yachtcharter Nettuno - Neapel - Procida - Pontinische Inseln

Yachtcharter und Segeln Mittelitalien

Yachtcharter Nettuno - Pontinische Inseln | Procida | Neapel | Salerno

Beginnend mit Nettuno an der Festlandküste erstreckt sich dieses abwechslungsreiche Segelrevier über die Pontinischen Inseln Ponza, Zannone, Palmarola, Ventotene und Santo Stefano bis zum Golf von Neapel mit den vorgelagerten Inseln Procida, Ischia und Capri.  Procida oder Neapel eignen sich gut als Ausgangshäfen für eine Yachtcharter in die Pontinischen Inseln, Ventotene liegt ca. 28 sm in Richtung WNW entfernt, nach Ponza sind es noch einmal ca 25 sm. Belohnt wird man auf den Inseln mit malerischen Häfen, spektakulären Felsformationen und schönen Ankerbuchten. Die Inseln sind zwar im Juli und August überlaufen, in der Vor- und Nachsaison zeigen sie sich von ihrer ruhigen und verträumten Seite. Die Inseln Ischia und Capri sind im Sommer ebenfalls überlaufen, auf Procida hingegen geht es vergleichweise ruhig zu. Insgesamt ist ein Yachtcharterurlaub in diesem Segelrevier für Italienliebhaber schon alleine des Vesuv und Pompej wegen ein Muss. Traumhaft ist auch ein Törn entlang der Halbinsel von Sorrent mit seiner spektakulären Steilküste und kleinen Häfen und Küstenorten wie Vico Equense, Meta, Piano di Sorrento, Sant’Agnello, Sorrent und Massa Lubrense.

» Charter Segelyachten und Katamarane

Yachtcharter Mittelitalien: unsere Charterstützpunkte

Yachtcharte Inselnr, Segeln an Marina Nettuno, Pontinische© by nettunomarina.com

Koordinaten:  41° 27.063' N | 012° 39.555' E

Der ehemalige Fischerort Nettuno ist heute ein Badeort am Tyrrhenischen Meer, und ist eine zur Provinz Rom gehörende Gemeinde im italienischen Latium mit 48.389 Einwohnern. Der Name des Ortes geht auf den Gott Neptun zurück, dem an der Stelle der heutigen Kirche San Giovanni ein Tempel geweiht gewesen sein soll. Im 9. Jahrhundert sollen hier Sarazenen gewohnt haben. Auf dem noch heute erkennbaren antiken Hafen wurde im 12. Jahrhundert der Torre Astura errichtet. Die Marina Nettuno bietet 1000 Liegeplätze mit Strom-, und Wasseranschlüssen, Duschen & WC´s, Einkaufsmöglichkeiten und WLAN. Alle weiteren Einrichtungen sind in der Nähe. Die Marina eignet sich gut für eine Yachtcharter in die Pontinischen Inseln. Die Insel Ponza liegt ca. 37 nm von Nettuno entfernt.

Website der Marina

www.nettunomarina.com

Anreise Marina Nettuno

Die Anreise erfolgt über den Flughafen Rom

Entfernung Flughafen Rom - Marina Nettuno

Die Marina liegt ca. 70 km vom Flughafen entfernt.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Procida Coricella ©

Die Insel Procida liegt im Golf von Neapel zwischen Kap Miseno und der Insel Ischia. Sie zählt zu den Phlegräischen Inseln und ist zugleich der Name des einzigen, wunderbar malerischen Ortes mit 10.504 Einwohnern. Sie ist etwa 4 km² groß und die Küstenlinie ist etwa 16 km lang. Zu Procida gehört das heute unbewohnte, mit der Hauptinsel über eine Brücke verbundene 0,32 km² große Inselchen Vivara. Es ist seit 1974 ein Teil des Naturschutzgebiets Area naturale marina protetta Regno di Nettuno und beherbergt viele seltene Vogel-, und Pflanzenarten. Die Insel ist nur per Schiff von Neapel, Pozzuoli oder Ischia aus erreichbar. Autofähren verkehren von allen drei genannten Orten, die schnelleren und teureren Tragflächenboote von Neapel und Ischia fahren jedoch bei zu hohem Seegang nicht mehr.

Yachtcharter, Segeln Procida© by marinadi-procida.com

Marina di Procida

Koordinaten: 40°46.02′ N | 14°01.99′ E

Die neue Marina di Procida liegt auf der Nordseite der Insel Procida, knapp zwei Meilen vor Kap Misenum auf dem italienischen Festland. Die Marina bietet 500 Liegeplätze mit Strom-, und Wasseranschlüssen für Yachten bis zu 30 Metern. In der Marina gibt es Duschen und WC´s und in unmittelbarer Nähe Restaurants, Pizzerias, Bank, Minimarket und Boutiquen. Die Marina bietet guten Schutz, allerdings wird das Ein- und Auslaufen bei sehr starken Nordwinden schwierig.

Website der Marina

www.marinadi-procida.com

Anreise Marina di Procida

  • Von allen größeren Flughäfen in Deutschland, Schweiz und Östereich nach Neapel
  • Mit Taxi, Bus oder gebuchtem Transfer entweder zur Fähre ab Hafen Neapel Molo Beverello oder ab Fährhafen Pozzuoli nach Procida.

Entfernung Flughafen - Marina di Procida

  • Die Flughafen Neapel liegt ca. 10 km vom Fährhafen in Neapel Molo Beverello entfernt, vom Fährhafen Pozzuoli ca. 20 km.
  • Die Überfahrt nach Procida dauert je nach Fähre Traghetti (Normale Autofähre) oder Aliscafi (Schnellfähre) zwischen 35 und 60 min.
  • Die Marina di Procida liegt direkt neben dem Fährhafen Procida.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Yachtcharter, Segeln Toskana, Castellammare di Stabia, Neapel© by mdlmarinas.co.uk

Koordinaten: 40º 43 '03 "N | 14º 28 '32 "E"

Der Ort Castellamare di Stabia liegt im Südosten des Golfs von Neapel an der Halbinsel von Sorrent ca. 6 Km vom antiken Pompei entfernt. Die Marina Castellammare di Stabia bietet 900 Liegeplätze und alle Dienstleistungen einer modernen Marina mit Strom-, und Wasseranschlüssen an den Liegeplätzen, Duschen und WC´s, WLAN, Swimmingpool, Restaurants, Bars und Supermarkt, etc.

Website der Marina

http://www.mdlmarinas.co.uk

Anreise Marina Castellammare di Stabia

  • Von allen größeren Flughäfen in Deutschland, Schweiz und Östereich nach Neapel.
  • Mit Taxi, Bus oder gebuchtem Transfer nach Castellamare

Entfernung Flughafen - Marina Castellammare di Stabia

Die Marina liegt ca. 25 km vom Flughafen Neapel entfernt.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Yachtcharter, Segeln, Salerno, Amalafi, Cilento© by marinadarechi.com

Koordinaten: 40º 38 '08 "N | 14º 48 '05 "E

Die Stadt Salerno liegt am nördlichen Ende des nach ihr benannten Golfs am Tyrrhenischen Meer. Im Südwesten schließt sich die Amalfiküste an, die Teil der Halbinsel von Sorrent ist. Darauf folgt im Norden der Golf von Neapel. Im Süden des Golfs von Salerno schließt sich die Küste des Cilento an. Zwischen Salerno und dem Cilento liegt die Tal-, und Mündungsebene des Flusses Sele. Die Marina d' Arechibietet 1000 Liegeplätze und alle Dienstleistungen einer modernen Marina wie Strom-, und Wasseranschlüsse an den Liegeplätzen, Duschen und WC´s, WLAN, Swimmingpool, Restaurants, Bars und Supermarkt, etc.

Website der Marina

www.marinadarechi.com

Anreise Marina Marina d'Arechi

  • Von allen größeren Flughäfen in Deutschland, Schweiz und Östereich nach Neapel.
  • Mit Taxi, Bus oder gebuchtem Transfer nach Salerno

Entfernung Flughafen - Marina d'Arechi

Die Marina liegt ca. 50 km vom Flughafen Neapel entfernt.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Hafen Salerno - links im Bild Molo Manfredi ©

Salerno liegt am nördlichen Ende des gleichnamigen Golfs am Tyrrhenischen Meer. Im Südwesten schließt sich die Amalfiküste an, die Teil der Halbinsel von Sorrent ist. Darauf folgt im Norden der Golf von Neapel. Im Süden des Golfs von Salerno schließt sich die Küste des Cilento an. Zwischen Salerno und dem Cilento liegt die Tal-, und Mündungsebene des Flusses Sele. 350 von den 1440 Liegeplätzen sind an der Molo Manfredi für den Bereich Sportyachten reserviert. Die Liegeplätze haben Strom-, und Wasseranschlüsse und es gibt Duschen und WC´s. Restaurants, Bars und Supermarkt etc. befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Website der Marina

www.porto.salerno.it/

Anreise Molo Manfredi Salerno

  • Von allen größeren Flughäfen in Deutschland, Schweiz und Östereich nach Neapel.
  • Mit Taxi, Bus oder gebuchtem Transfer nach Salerno

Entfernung Flughafen - Molo Manfredi Salerno

Die Marina liegt ca. 50 km vom Flughafen Neapel entfernt.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Dieses Revier stellt mit seinem mediterranen Klima und mäßigen Winden meist aus W, die gegen Mittag aufkommen, keine hohen seglerischen Ansprüche und ist daher auch gut für Anfänger geeignet.

Beste Segelzeit: Im Mai, Juni, Ende August & September, da im Hochsommer sind Capri und Ischia ziemlich überlaufen

Besonderheiten: Viele Klippen und Unterwasserfelsen um die pontinischen Inseln. Aktuelle Beschränkungen im Naturschutzreservat Ventotene und an der Halbinsel Sorrento beachten.

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittelschwer