Yachtcharter Göcek, Golf von Fethiye

Unsere Charterstützpunkte in Göcek & Fethiye

Göcek, Golf von Fethiye © by goturkey.com

Göcek hat sich in den letzten Jahren zu einem Mekka für Yachtcharter entwickelt. Die Infrastruktur ist sehr gut, es gibt kleine, schöne Appartmentanlagen, diverse Einkaufsmöglichkeiten und wegen seiner Nähe zum Flughafen Dalaman ist Göcek sehr gut erreichbar. Es mehren sich allerdings sowohl bei der heimischen Bevölkerung, als auch bei den Gästen, die schon seit vielen Jahren kommen die Befürchtungen, dass es zuviel wird mit dem Tourismus. Der kleine Ort hat an seiner Küste mittlerweile sechs Marinas, die alle modern und mit guten Serviceangeboten aufwarten: Club Marina, Skopea Marina, Municipality Marina, Marinturk Göcek Village Port, Marinturk Göcek Exclusive und die D-Marin Göcek. Aufgrund ihrer Lage sind diese Marinas ideale Ausgangshäfen für einen Segelurlaub in dem weiten und geschützten Golf von Fethiye, inmitten einer traumhaft schönen Landschaft mit kleinen Inseln und geschützten Ankerbuchten.

© by Göcek Club Marina

Position 36º45'00''N - 28º55'35''E - VHF 72
Die Club Marina in Göcek wurde 1990 eröffnet und war die erste privat geführte Marina in der Türkei. Sie liegt etwa 5 min. vom Zentrum Göceks entfernt, inmitten einer üppig grünen Umgebung und bietet alle Services für einen angenehmen Aufenthalt. Es gibt einen Strand, Cafe´s, Bars, Restaurants, ein türkisches Bad und einen Supermarkt. Die Liegeplätze sind alle mit Wasser-, und Stromanschlüssen ausgestattet, im gesamten Marina Bereich steht WLAN zur Verfügung.

Anreise Göcek - Marina

Der internationale Flughafewn von Dalaman wird von allen europäischen Fluglinien regelmäßig angeflogen.

Entfernung Flughafen - Marina

Die Club Marina Göcek liegt ca. 25 km vom Flughafen entfernt. Falls von der Charterbasis kein Tranferservice angeboten wird, dauert die Fahrt mit dem Taxi ca. 45 min.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

© by d-marin.com

Position 36° 44' 9" N 28° 56' 6" E - VHF 73

Die D-Marin oder Port Göcek Marina liegt ein paar Gehminuten vom Ortskern Göceks entfernt. Es gibt  vier große Lebensmittelgeschäfte mit Lieferservice zur Marina, mehrere Tauch- und Segelshops, schicke Boutiquen, und andere Läden. Filialen der Is Bank, Akbank und Yapi Bank haben Montag bis Freitag geöffnet. Eine schöne Uferpromenade mit guten Restaurants und Bars zieht sich entlang der Kaianlage des städtischen Hafens und bietet einen malerischen Blick auf die Bucht und die dort ankernden Yachten. Die Liegeplätze sind alle mit Wasser- und Stromanschlüssen ausgestattet und die sanitären Anlagen sind gepflegt. Zur Marina gehören auch ein herrlicher weißer Sandstrand mit eigenem Restaurant und das exklusive türkische Klein-Venedig "Portville".

Anreise Göcek - Marina

Der internationale Flughafewn von Dalaman wird von allen europäischen Fluglinien regelmäßig angeflogen.

Entfernung Flughafen - Marina

Die CD- Marin liegt ca. 25 km vom Flughafen entfernt. Falls von der Charterbasis kein Tranferservice angeboten wird, dauert die Fahrt mit dem Taxi ca. 45 min.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Göcek Village Port © by marinturk.com.tr

Koordinaten 36° 45' 15" N 28° 56' 00" E - VHF 73

Die Göcek Village Port Marina liegt in der Bungus Bucht und nur wenige Gehminuten vom Ortskern Göceks entfernt. Es gibt vier große Lebensmittelgeschäfte mit Lieferservice zur Marina, mehrere Tauch- und Segelshops, schicke Boutiquen, und andere Läden. Filialen der Is Bank, Akbank und Yapi Bank haben Montag bis Freitag geöffnet. Eine schöne Uferpromenade mit guten Restaurants und Bars zieht sich entlang der Kaianlage des städtischen Hafens und bietet einen malerischen Blick auf die Bucht und die dort ankernden Yachten. Die Liegeplätze sind alle mit Wasser-, und Stromanschlüssen ausgestattet und die sanitären Anlagen sind gepflegt.

Anreise Göcek - Marina

Der internationale Flughafewn von Dalaman wird von allen europäischen Fluglinien regelmäßig angeflogen.

Entfernung Flughafen - Marina

Die CD- Marin liegt ca. 25 km vom Flughafen entfernt. Falls von der Charterbasis kein Tranferservice angeboten wird, dauert die Fahrt mit dem Taxi ca. 45 min.

© by skopeamarina.com.tr

Koordinaten  36º45'14"N - 28º56'20" - VHF 72

Die Skopeo Marina liegt nur wenige Gehminuten vom Ortskern Göceks entfernt. Die Liegeplätze sind alle mit Wasser-, und Stromanschlüssen ausgestattet und die sanitären Anlagen sind gepflegt. Die Wartezeit bis zum Check in kann man sich am Pool verkürzen. Es gibt einen Supermarkt, mehrere Tauch- und Segelshops, und Banken die Montag bis Freitag geöffnet haben. Eine schöne Uferpromenade mit guten Restaurants und Bars zieht sich entlang der Kaianlage des städtischen Hafens und bietet einen malerischen Blick auf die Bucht und die dort ankernden Yachten.

Anreise Göcek - Marina Skopeo

Der internationale Flughafewn von Dalaman wird von allen europäischen Fluglinien regelmäßig angeflogen.

Entfernung Flughafen - Marina

Die CD- Marin liegt ca. 25 km vom Flughafen entfernt. Falls von der Charterbasis kein Tranferservice angeboten wird, dauert die Fahrt mit dem Taxi ca. 45 min.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Blick über Fethiye ©

Fethiye ist eine Kreisstadt mit 68.285 Einwohnern an der Ostküste des Golfs von Fethiye in der Provinz Muğla im Südwesten der Türkei. Die Stadt steht an der Stelle des lykischen Telmessos, dessen Anfänge bis ins 5. Jahrhundert v. Chr. zurückreichen. Haupteinnehmequelle der Stadt ist der Tourismus. Die meisten Hotelanlagen, sowie der mit 5 km längste Strand befinden sich in Çalış, einem Vorort von Fethiye. Etwa 14 km vom Stadtzentrum entfernt liegt der berühmte, in einer Bucht mit türkisblauen Wasser gelegene, weiße Sandstrand Ölüdeniz. Am östlichen Ende dieser von Bergen umgebenen Bucht erhebt sich der Baba Dağı (Vaterberg) mit seinen 1969 m direkt aus dem Meer.

© by ecesaray.com.tr

Koordinaten  36° 37′ 55″ N  29° 06′ 10″ E - VHF 73

Die ECE Marina in Fethiye biete 450 Liegeplätze in einer herrlichen Umgebung. Sie wurde 2003 fertiggestellt und zur Marina gehört das elegante 5-Sterne-Hotel Ece Saray mit seiner klassizistischen Fassade, 14 Suiten und 38 Zimmern, schön angelegten Gärten, Schwimmbad und Restaurants. Es gibt Wasser, Strom, Telefon und TV am Steg, kostenloses WLAN, Duschen & WC, Tankstelle und Supermarkt, Boutiquen, Fitnesscenter, Erste Hilfe, Sauna + türk. Bad im Hotel, Restaurant und Bar. Im ca. 15 Gehminuten entfernten Ort gibt es Banken, ärztliche Versorgung, Geschäfte aller Art, einen Bauernmarkt und viele Restaurants.

Anreise Fethiye - ECE Marina

Der internationale Flughafewn von Dalaman wird von allen europäischen Fluglinien regelmäßig angeflogen.

Entfernung Flughafen - Marina

Die ECE Marina liegt ca. 55 km vom Flughafen entfernt. Falls von der Charterbasis kein Tranferservice angeboten wird, dauert die Fahrt mit dem Taxi ca. 1 Stunde.

Ausstattung Marina & Liegeplätze

Golf von Fethiye & Göcek
Viele schöne, dicht bewaldete Buchten mit sandigen und flach abfallenden Stränden mit türkisblauem Wasser laden zum Ankern, Schwimmen und Sonnenbaden ein. Idyllische kleine Hafenstädte und Ruinen antiker Stätten bieten ausreichend Gelegenheit für interessante Landausflüge.
In den Ankerbuchten, beispielsweise in der Boynuz Bükü, in der Quellen-Bucht, in Kücük Sarsala, Tersane, Manastir Koyu oder in Göbün befinden sich gute Restaurants mit Stegen und Mooringleinen.
In westlicher Richtung sind interessante Anlaufpunkte wie Ekincik und das Dalyan-Delta mit seinen berühmten lykischen Grabstätten, Marmaris oder die Daçta-Halbinsel für einen One Way- Törn.
In östlicher Richtung liegen die zwei malerischen Orte Kalkan und Kas, die Insel Kastelorizon, die Kekova-Inseln, die mit ihren im glasklaren Wasser versunkenen antiken Stätten aus lykischer Zeit ein echtes Highlight sind, und Finike.

Fethiye
Die Bucht mit den beiden Häfen ECE und Yes Marina bietet guten Schutz. Die Stadt Fethiye ist in jedem Fall einen Landausflug wert.
Westliche Bucht von Fethiye

Im westlichen Teil des Golfs sind die Bauernbucht, Manastir, Kücük Sarsala (Kucuk Sarsala) und die Quellen-Bucht. In Göcek bieten inzwischen mehrere moderne Marinas wie die Port Göcek Marina, Türkmarin, Club Marina sowie die Göcek Marina Yachturlaubern alle Annehmlichkeiten einer modernen Infrastruktur für Yachtcharter und Segelurlaub.

Ekincik - Maden Iskele
Zwischen Kizil Burnu und dem Mündungsdelta des Dalyan Flusses liegt die grün bewaldete Ekinçik Bucht, auch bekannt als Köycegiz Limani. Von hier aus kann man Fahrten mit den Flußbooten der Ekincik-Kooperative durch das Schilflabyrinth zum antiken Kaunos, dem Ort Dalyanköy, den lykischen Felsgräbern am Dalyan-Fluss und dem Süßwassersee und seinen Schwefelquellen unternehmen. Beim Dorf Ekinçik Koyu kann man frei ankern, allerdings nur bei nördlichen Winden. Das Dorf hat einen Minimarkt, Restaurant und den Anleger der Flussboote. Die My Marina Yachtclub in Ekincik ist eine komfortable Marina, von der Terrasse hat man einen wunderschönen Blick auf die Bucht von Köycegiz.

Insel Gemiler
Die Insel liegt im östlichen Teil der Bucht von Fethiye bei dem Naturschutzgebiet um den Salzwassersee Ölüdeniz. Auf der Insel befinden sich Reste einer mittelalterlichen Stadt, deren Anlegeplätze und Hafengebäude fast vollständig im Meer versunken sind. Hier bieten sich mehrere Ankerbuchten als Ankerplatz an: Karacaören an der Westseite, die Nordseite der Insel Gemiler und Bestas Köyü, die „Kalte Quellenbucht“ mit ihren mit Pinien bewaldeten Felsufern. Bis Sonnenuntergang ist Bestas Köyü im Sommer ziemlich überlaufen, aber abends kehrt Ruhe ein. Dann kann man eine Wanderung zum verlassenen Griechendorf Kayaköy unternehmen und wird mit einem überwältigendem Ausblick belohnt.

Von Juni bis Ende September weht der Meltemi mit 4 bis 6 Bft. Entlang der Küste, westlich von Fethiye kommt er aus Nordwest, draußen im Golf dreht er auf Südwest. Am Vormittag weht er schwach, frischt ab Mittag auf und flaut gegen Abend wieder ab. Im Frühjahr und Herbst können Tiefdruckgebiete den Seglern das Leben schwer machen, im Herbst kommen manchmal auch heftige Gewitter dazu.

Beste Segelzeit:
Mai bis November

Besonderheiten: Im Westen des Golfs sind heftige Fallböen möglich. Für einen sicheren Liegeplatz sind eine lange Kette und eine Landleine in Windrichtung angebracht.

Schwierigkeitsgrad:
leicht bis mittelschwer

Das Segelrevier um den Golf von Fethiye

Der bis zu 200 m tiefe Golf von Fethiye ist eine große Bucht im Südwesten der Türkei mit den Städten Fethiye im Osten und Göcek im Nordwesten. Innerhalb des Golfes liegen zwölf kleinere bis mittlere Inseln, von denen Domuz, Göcek, Yassicalar, Tersane, Katrancik, Delitas, Kizil und Zeytin die größten sind. Die Golfküste beginnt bei der Halbinsel Kapidagi am Kap Kurdoglu und endet südlich des historischen Ortes Kayaköy am Kap Ilbis im Osten. Der Sage nach landete einst Ikarus in dieser Gegend. Der Golf von Göcek und Fethiye bietet zahlreiche historische Kulturstätten, wie Caunos, Telmessos, das Museum von Fethiye, Tlos, Pınara, Letoon, Xanthos und Patara. Im Jahre 1988 wurde Göcek zu einer Sonderschutzzone erklärt, daher sind hier grundsätzlich nur max. 2-stöckige Neubauten erlaubt.