Sportküstenschifferschein SKS

Amtlicher, empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel in Küstengewässern (alle Meere bis 12 sm Abstand von der Festlandküste).

Zulassung:

  • ab 16 Jahren
  • Besitz Sportbootführerschein See
  • Nachweis von 300 Seemeilen auf Yachten in Küstengewässern (nach Erwerb des Sportbootführerscheins See)

Theoretische Prüfung:
Sie besteht aus einem Fragebogen, einer Kartenaufgabe und gegebenenfalls einer mündlichen Prüfung. Erweiterte Kenntnisse

  • der Navigation,
  • der Seemannschaft,
  • des Schifffahrtsrecht und
  • der Wetterkunde

sind nachzuweisen.

Praktischen Prüfung
Es müssen die theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in Küstengewässern umgesetzt und angewendet werden. Neben der Pflichtaufgabe (Rettungsmanöver) sind ausgewählte Manöver und sonstige Fertigkeiten vorzuführen.

Kurstyp Dauer Preis
Sportküstenschifferschein Theorie bis Prüfungsreife 390 €
Sportküstenschifferschein Theorie inkl. der Sportboot-See-Theorie und aller Motorbootstunden (Festpreis inkl. aller Fahrstunden mit den Segelbooten und drei Übungseinheiten mit dem Motorboot) bis Prüfungsreife 750 €


Das Schulungsmaterial und die Gebühren für die einzelnen Prüfungen sind noch nicht im Kurspreis enthalten. Jede weitere Übungseinheit mit dem Motorboot wird mit 40 € berechnet.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten, Stand 15.09.2015

» Kurstermine